Öffnungszeiten

Unsere Bürozeiten:

Dienstag - Donnerstag
09:00 - 17:00 Uhr

Freitag
09:00 - 15:00 Uhr

 

Öffnungszeiten für Ausstellungen:

während der Bürozeiten

und Samstag - Sonntag

15:00 - 18:00 Uhr

Gerne machen wir Besichtigungstermine ausserhalb dieser Zeiten aus.

 

 

 

News

19.01.2018 Musiklesung: Edith Piaf - Hymne an das Leben

mit Dr. phil. Jens Rosteck

12.01.2018 LILO WANDERS: "SEX IST IHR HOBBY"

Eine eindeutige Show

Partner

Workshop: Kreatives Schreiben

Workshop zur Lösung von Schreibblockaden und Förderung des freien Schreibens

Leitung:
Elisabeth Tondera

zur Vita


Beschreibung:

Schreiben kann jeder. Aber die Fähigkeit, aus Buchstaben Wörter zu bilden und die Kenntnis der Grundregeln des Satzbaus bedeutet noch lange nicht, dass die großartigen Gedanken, die witzigen Einfälle, die spannenden Geschichten, die im Kopf herumgeistern, in interessante Texte umgewandelt werden. Fast jeder kennt das Ringen um Formulierungen und die Angst vor dem berühmten „weißen Blatt“.

Es gibt aber die Möglichkeit, das schöpferische, sprachliche Ausdrucksvermögen wieder zu entdecken. Um frei und natürlich schreiben zu lernen, bedarf es weder einer literarischen Fachsprache noch grammatikalischer Begriffe. Es sind auch keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich, nur die Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen und damit zu experimentieren.

Kreative Schreibübungen können nicht nur Blockaden lösen, den Blick öffnen oder einfach neue Ideen entstehen lassen. Sie können die Phantasie so lenken, dass in kurzer Zeit Texte mit einem Anfang und einem Ende entstehen.

Kreatives Schreib-Training hilft, das schöpferische, sprachliche Ausdrucksvermögen, das jedem Menschen eigen ist, wieder zu entdecken. Schreibwiderstände werden „weggeschrieben“. 

 

Inhalte

  • In dem Workshop werden Übungen durchgeführt, die den Gedanken- und Schreibfluss in Gang setzen und das im Unterbewusstsein des Schreibers verborgene Sprach-, Bild- und Gedankenmaterial freilegen (Assoziatives Schreiben, Clustering, Reizworttexte u.a.)
  • Schreibspiele unterschiedlicher Art fördern die Freude am Schreiben, beheben Formulierungsschwierigkeiten, vergrößern die Ausdrucksmöglichkeiten und helfen, einen persönlichen Schreibstil zu entwickeln.
  • Gruppenspiele und Gemeinschaftsaufgaben fördern die Gruppendynamik und helfen, Wege der Artikulation von Kritik an eigenen und fremden Texten zu finden (Rollenspiele, Denk- und Rateaufgaben u.a.).
  • Bei spielerischen Versuchen mit lyrischen Formen, wie Haiku, Elfchen, Limerick u.a., wird der handwerkliche Aspekt des Schreibens berücksichtigt.
  • Um das Gefühl für den Schreibprozess wieder zu entdecken, wird ausschließlich mit der Hand geschrieben.
  • Die Texte werden gegenseitig vorgelesen. Dadurch kommt es zum Austausch mit den anderen Schreibenden.

Termin: 13.01.2018  Zeit: 10:00–18:00 Uhr

Preis: € 50,00 (€ 45,00 GN-Cardbesitzer)


Anmeldung:
Jetzt anmelden

Zur Übersicht

© 2016/2017 Kunstwerk Schüttorf SF gem. GmbH . Ohner Straße 12 . 48465 Schüttorf . Telefon 05923 9023554 . info@kunstwerk-schuettorf.de